Trump hat Einstein gechannelt – und hat ihm diese Zitate entlockt

Obacht, Polit-Content! Der zukünftige US-Präsident und unser aller Reptialian Overlord Donald Trump hat einen Tunnel ins Jenseits geöffnet und Albert Einstein ein paar exklusive Ansagen entlocken können.

Das selbstverständlich völlig gleichgeschaltete Buzzfeed fährt jetzt eine deftige Kampagne gegen den heißesten Comb over and over and over nördlich der US-amerikanisch/mexikanischen Grenzmauer.

Many of the quotations tweeted by Trump are listed by the book as most likely not from Einstein or not listed at all. Trump, in two instances, did tweet verified Einstein sayings.

In diesem Sinne:

View post on imgur.com

Weißt du noch, wie sich Pflanzensamen anfühlen?

Hornbach besetzt gerade sehr clever mit eigenen Videos (die auch bei entsprechenden Keywords als Pre-Roll geschaltet werden) die ASMR-Nische auf Youtube. Dafür haben die Baumarktler anscheinend ASMRtistin (ja, ernsthaft) Sophia mit ins Boot geholt. Klar ist das nichts weiter als Content-Marketing – das finde ich aber außergewöhnlich genug, um mich vor den Werbekarren spannen zu lassen. Kauft Pflanzensamen!

Wie ich darauf gestoßen bin? Die offizielle Antwort: Nachbereitung von Kopfzeilen #4. 😇

#HollywoodSoWhite – Data Science Edition

Polygraph ist mal wieder durch den Datenacker gepflügt und hat 2000 Drehbücher hinsichtlich Geschlecht, Alter und Redeanteil der SchauspielerInnen analysiert.

Lately, Hollywood has been taking so much shit for rampant sexism and racism. The prevailing theme: white men dominate movie roles.
But it’s all rhetoric and no data, which gets us nowhere in terms of having an informed discussion. How many movies are actually about men? What changes by genre, era, or box-office revenue? What circumstances generate more diversity?

Surprise: Sexism and ageism are real!

Bildschirmfoto 2016-04-11 um 22.41.47

(Screenshot: Polygraph)

via Daring Fireball