Gassi gehen für Fortgeschrittene

Da fährt einer mit seinem Hund das volle Programm: Instagram-Account, Snowboard-Video auf Vimeo und unterwegs in Landschaften, die mal so gar nicht nach langweiligem Deutschland aussehen.

Da will man sich doch einen vierbeinigen Freund anschaffen und noch Colorado umziehen.

MAN TAKES HIS WOLFDOG OUTDOORS ON EPIC ADVENTURES

Fallout: Choose Your Own Apocalypse

Die Möglichkeit, sich der Video-Annontations YouTube zu bedienen, um Nutzer auf korrespondierende Videos weiterzuleiten und so eine kleine Geschichte zu erzählen, ist ja an sich nicht neu.

Wie das vom Kanal Many A True Nerd jetzt aber umgesetzt wurde, ist nicht nur fantastisch ausgeführt, sondern auch herrlich meta: Das Spiel Fallout wird hier genutzt, um ein neues Spiel zu kreieren, indem der Spieler sich von Entscheidung zu Entscheidung hangelt und versucht in der Apokalypse zu überleben.

Fallout: New Vegas – Choose Your Own Apocalypse is an interactive novel, played entirely within YouTube. Make your choices, pick your allies, select the best approach, and maybe you’ll make it all the way to New Vegas…

via kotaku

Low-Budget-Doku: Unterwegs mit LKW-Fahrer Sascha

Da surft man nichtsahnend durchs Internet – und dann schlägt serendipity zu und zwei Stunden sind weg.

So gings mir bei diesem Vlog von LKW-Fahrer Sascha: Er hat auf seinem YouTube-Kanal Fahrnünftig mal dokumentiert, wie es ist, als LKW-Fahrer eine Woche auf deutschen Autobahnen unterwegs zu sein und damit einen wirklich spannenden Blick hinter die Kulissen und in das Fahrerhaus ermöglicht.

Embed scheint nicht erlaubt zu sein, daher hier der Link zum ersten Teil:

Sascha auf LKW-Tour – Ein Fernfahrer Teil 1/9 – Eine billige Dokumentation – Doku mit ner Mini-Haul

Atomkraft-Werbefilm aus den 70ern

Skurriles Filmchen, das da aus dem österreichischen Meiler Zwentendorf ausgegegraben wurde. Angucken auf eigene Gefahr:

Sollte ihnen allerdings das Gruseln beim Wort ‚Kernkraftwerk‘ lieber sein als die exakte technische Information – wir haben sie gewarnt.

via rbnsht

I, for one, welcome our new overlord AEG520015

Die Amazon-Rezensionen sind ja inzwischen so ein eigener kleiner Kosmos geworden – und jetzt wurde eine auch noch verfilmt.

Aus der Rezi eines Karstens für die anscheinende Einstiegsdroge unter den Elektrogrills – dem AEG520015 – haben sie beim YouTube-Kanal Kurzfilm einen ulkigen 11-Minüter gebaut. Da der Kanal extra für den Clip aufgesetzt worden zu sein scheint, könnte es natürlich auch ein geschickter Marketing-Move sein. Sehenswert ist das Ding dennoch.

Das Drehbuch zum Film könnt Ihr hier mitlesen.

via schleckysilberstein

Lunar-Globe mit LED-Sonne

So ein oller Globus stinkt dagegen ganz schön ab (es sei denn ihr habt einen mit Minibar drin, dann hab ich nichts gesagt): Auf Kickstarter gibt es gerade ein Ding namens MOON – ein Globus des Mondes inklusive eigener kleiner LED-Sonne und akkurater Topographie dank NASA.

300 Pfund sind mir ein bisschen steil, aber haben tun wollen würd ich schon gerne.

via laughingsquid

PSA: CS 1.6 läuft jetzt auch auf eurem Android-Tablet

Für das b00ns pwnen zwischendurch: Counter Strike 1.6 könnt ihr jetzt tatsächlich auf einem Android-Tablet installieren. Natürlich mit Touch-Controlls und dadurch nicht wirklich spielbar, aber die Idee hat schon einen gewissen novelty factor.

Der Entwickler der Portierung, Alibek Omarov, hat dabei tatsächlich das Original für Android umgesetzt und nicht etwa eine Neuauflage erstellt. Um das Spiel unter Android zum Laufen zu bringen, benötigt ihr allerdings sowohl einige Dateien der Steam-Version als auch Xash3D für Android ab der Version 0.17. Falls ihr euch das ganze einmal ansehen möchtet, findet ihr hier den CS16Client v1.01.

via caschy

„Star Wars“-Wallpaper-Dump

Im Rahmen des „Star Wars“-Appreciation-Centuries hat ein ein Imgur-User namens TyrantTortuga einfach mal 30 ziemlich geile „Star Wars“-Wallpaper im Internet fallen lassen.

Darunter unter anderem Anlehnungen an Street-Art, Retro- und Comic-Referenzen. Bei mir landet wohl Nr. 17 auf dem Desktop.

Small Star Wars Wallpaper Dump

The Force Awakens – Visual Effects Breakedown

Hach, Star Wars. Als The Force Awakens am Samstag bei iTunes verfügbar wurde, bin ich direkt wieder schwach geworden. Im Zuge der Nachbereitung meines dritten Durchgangs hab ich hier einmal einen Visuell Effects Breakdown für euch, der einen Blick hinter die Kulissen der Inszenierung von Fins und Reys Flucht von Jakku erlaubt.

This is a visual effects breakdown of the sequence in „The Force Awakens“ where Rey & Finn escape Jakku in the Millennium Falcon.

The sequence was captured on the IMAX format, shooting in Abu Dhabi, UAE. Practical effects were used where possible, including explosions. Once the Falcon takes flight and is pursued by TIE fighters, the vast majority of the sequence was achieved using CGI.

via lauhingsquid